Die Angst wächst, denn Gewalt gegen Frauen und junge Mädchen nimmt stetig zu. Die Form in der Gewalt ausgeübt wird, zeigt sich auf verschiedenste Art und wer einmal Opfer einer Gewaltstraftat geworden ist, bleibt oftmals ein Leben lang traumatisiert.  

 

Viele Frauen fürchten sich vor dem fremden unbekannten Mann, der ihnen im Park oder auf dem Heimweg auflauert, doch die Realität sieht oftmals anders aus, denn 65 % aller Täter kommen aus dem Nahbereich der Opfer. Hierzu zählen insbesondere direkte Verwandte, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen. 

 

Wie können sich Frauen und junge Mädchen effektiv davor schützen, Opfer von Gewalt zu werden? Oberstes Ziel von einem HardTarget Kurs ist, gar nicht erst in gefährliche Situationen zu geraten, denn in körperlichen Auseinandersetzungen sind Aggressoren oft überlegen. Die Teilnehmerinnen lernen, wie sie durch Mut zur Angst und intuitives Verhalten, Gefahren spüren können und diesen aus dem Weg zu gehen. 

 

Die HardTarget® Sicherheitstrainer schulen selbstbewusstes Auftreten und Verhalten für einen effektiven Selbstschutz. In Kombination mit einer für den Notfall nützlichen Selbstverteidigung bleiben Sie stets handlungssicher. 

 

Vertrauen Sie den Experten für Sicherheit und Gewaltprävention und  

schützen Sie sich - jetzt!